Benutzerkonto dumm gesteuert

Vorgestern wollte mein virtuell laufendes Vista folgendes:

vistamadsm.png

Hmmm… 😯

Wo ist der verdammte „Fortsetzen“ Knopf und wo kann ich irgend ein Kennwort eingeben?

War Vista sauer, dass es aus der VM nicht raus durfte?

Aber erstaunt war ich vor Allem als Programmierer: So etwas muss jemand wirklich programmiert haben, den Microsoft dafür bezahlt hat…

5 Reaktionen zu “Benutzerkonto dumm gesteuert”

  1. Christian Wimmer

    Der kleine unscheinbare Text unten am Dialog beschreibt das was du da erfahren hast 🙂
    Du bist halt nicht autorisiert genug 😉

  2. Thomas Koch

    Hallo,
    diese Art der verfremdeten Benutzerkontensteuerung tritt bei mir jetzt jedes Mal auf seit ich Surun 1.205 installiert habe und als surunner unterwegs bin. gibt’s da ’ne Lösung für. Also, ein normal installiertes Vista 32-bit mit SP1. Danach surun installiert und wenn ich was klicke was Adminrechte verlangt ohne daran gedacht zu haben „nimm surun“, kommt diese verbogene UAC-Abfrage. Danke für Tipps.
    Grüße, schöne Weihnachten und einen guten Start in 2009
    Thomas Koch

  3. Kay

    SuRun 1.2.0.5 hat Dich (wie in Windows XP) aus der Administratoren-Gruppe ausgetragen und in die „SuRunners“-Gruppe eingetragen. Dadurch wurde wahrscheinlich der letzte nicht-vordefinierte Administrator entfernt.
    Deshalb kann Windows auch weder ein Kennwort verlangen noch „Fortsetzen“ anbieten.

    SuRun 1.2.0.6 Beta 4 oder neuer behebt das Problem.
    Ab dieser Version prüft SuRun, ob Du ein UAC-Administrator bist und wenn ja, trägt es Dich nicht aus der Administratoren-Gruppe aus.

    Du musst Dich mittels SuRuns Einstellungen zunächst aus den „SuRunners“ entfernen und zum Administrator machen lassen, dann SuRun 1.2.0.6 Beta 4+ installieren und Dich wieder zum SuRunner machen.

    Danach sollte Vista mit UAC problemlos laufen.

  4. reinhard wagner

    wie bekomme ich surun weg?
    es läßt sich nicht löschen u.blockiert fast alles!!!
    danke mfg r.wagner

  5. Kay

    SuRun blockiert normal nicht.
    Ich vermute einen Konflikt mit einem AV-Programm oder HIPS auf Deinem Rechner.

    Um SuRun zu löschen, musst Du Dich zunächst als Administrator am System anmelden und dann kannst Du:
    * SuRun /UNINSTALL ausführen
    * %WINDIR%\SuRun*.exe und %WINDIR%\SuRun*.dll löschen bzw erst umbenennen, das System neu starten und dann löschen.

    Falls Dein System bereits blockiert ist, musst Du es von einem externen Boot-Medium starten und von dort aus SuRun löschen.

    Weitere Fragen stelle Bitte im SuRun Forum

Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.